Wieder viel unterwegs gewesen (#22)

😊 
Moin Moin
 😊


auch im Juni wurden wieder ordentlich Kilometer gemacht. Aber erstmal muss ich was zu den fehlenden GastbeitrĂ€gen sagen: Leider gibt es momentan keine/n die/der einen Gastbeitrag schreiben möchte. Also nicht dass ihr euch wundert warum keine GastbeitrĂ€ge mehr erscheinen. Ich hoffe das Ă€ndert sich in naher ZUkunft wieder.

Nun aber zu den Ereignissen im Juni:

„Crowdsourcing the future“ in Berlin

Am 07. Juni war ich mal wieder in Berlin und durfte bei einem tollen Austausch dabei sein. Hier wurde neben den Buchvorstellungen von Florian (Die neue Welt) und von Stefan (Von 0 auf 100) ĂŒber die verschiedensten Themen diskutiert. Von „wie kriegen wir mehr Power in Sachen Nachhaltigkeit bei den großen Unternehmen auf die Straße“ bis zum netten Network-Schnack war alles dabei. VIELEN DANK!!!

Oliver Lange (H&M BEYOND), Jenny SchÀper-Uster (flesk), Florian Hoffmann (THE DO),

Alexandra Grahe (H&M) und Stefan Schöbi (MIGROS)


Sommerfest der CoWorkBude in Hamburg

Am 25.06. war ich beim Sommerfest in der CoWorkBude in Hamburg. Und ja, es ist immernoch ungewohnt sich wieder mit so vielen Menschen zu treffen. Aber es macht auch einfach Spaß sich wieder persönlich austauschen zu können. So moderierte Sandra Brauer gleich zu Beginn ein kleines Netzwerk-Speeddating, damit sich alle kennenlernen konnten. Anschließend durfte ich mir dann endlich die tollen RĂ€umlichkeiten anschauen, die ich bisher nur auf der Homepage und bei Netzwerk-Veranstaltungen von CoWorkLand sehen konnte. Besonders gefreut hat mich, dass meine kleine Überraschung geglĂŒckt ist, denn vor Ort habe ich Stephanie Wagner mit meinem spontanen Besuch große Augen ins Gesicht zaubern können. Neben den GĂ€sten / CoworkerInnen, wie Anne Wermelskirchen vom Quiddje-KreativbĂŒro, Christa Wiegert vom Winterhuder Bier, Kerstin Rieffert von Wein Stories und einigen anderen konnte ich endlich auch Anneke, die Community-Managerin vor Ort, mal persönlich und nicht ĂŒber zoom kennenlernen. Die schön hergerichteten RĂ€umlichkeiten und die nette AtmosphĂ€re laden zum entspannten coworking mitten in Hamburg ein.

Der Höhepunkt des Tages, neben dem grandiosen Buffet, war dann die Tombola-Verlosung, wo ich einen tollen Gutschein fĂŒr eine Beratung fĂŒr mein Onlinemarketing von Sabrina Walter ergattern konnte.

NĂ€chstes Jahr Sommerfest in der CoWorkBude – Ich bin dabei!


Hier könnt ihr mich und meine Arbeit unterstĂŒtzen und auch noch was fĂŒrÂŽs Klima tun!


„Digital Culture Week“ in Korbach

Tim und Jonatan, die ja auch schon einen Gastbeitrag hier geschrieben haben, kenne ich nun schon einige Jahre und durfte sie von fast von Anfang bei ihrem Start, coworking nach Korbach zu bringen, begleiten. Von zoom-Calls mit der Stadtverwaltung bis hin zu Netzwerktreffen war alles dabei. Und am 29.06. durfte ich als Speaker auf der Digital Culture Week zum Thema „coworking und coliving – passende Konzepte fĂŒr den lĂ€ndlichen Raum“ auftreten. Erst habe ich etwas ĂŒber mich erzĂ€hlt, wie es ĂŒberhaupt zu allem kam was ich heute so mache. Dann zum warum und wieso coworking und coliving auf dem Land, hier hatte ich auch einiges ĂŒber CoWorkLand berichtet. Und ein Blick auf die Standorte Anscharcampus und Alsenhof durfte natĂŒrlich auch nicht fehlen.

Aber neben mir traten weitere tolle Menschen zu ebenso wichtigen Themen, wie Lena Schaumann (Thema: GenerationenĂŒbergang), Marvin Urban (Thema: Malerhandwerk digital) oder Kathrin König von Vitra (Thema: Möbel in der neuen Arbeitswelt) auf.

Hier geht®s zu den InitiatorInnen: Network Waldeck-Frankenberg und Dreiraum Coworking 😊


Und noch ein kleines Highlight

Auf dem Heimweg von Hessen nach Schleswig-Holstein erreichte mich eine freudige Nachricht vom Besitzer des Alsenhofs der sich wieder wie Bolle freute, dass wir wieder einen so schönen Zeitungsartikel hatten, diesmal in der SHZ – Heimat und Homeoffice unter einem Dach. Es freut mich einfach, dass grade an so vielen Ecken so tolle Sachen / Projekte entstehen, ich so viele Menschen um mich herum habe, die sich freuen ĂŒber das was wir oder sie da alles machen. Dass sich einfach so viele Dinge weiterentwickeln, in so großen Schritten – da hĂ€tte ich vor einigen Jahren niemals dran geglaubt.

VIELEN DANK AN ALLE BETEILIGTEN – IHR SEID GROßARTIG !!!


Wie war euer Monat? An welchen Projekten seid ihr gerade dran?

Wo braucht ihr Hilfe / Austausch?

Wir haben auch dich inspiriert? Du möchtest auch mal einen Gastbeitrag bei mir schreiben oder mehr ĂŒber meine Projekte erfahren?

Dann schreibt mir eine Nachricht oder lest euch die anderen BeitrÀge durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert